Ananasschneider im Vergleich

Auch wenn sich die meisten Ananasschneider sehr ähnlich sind, gibt er verschiedene Hersteller und verschiedene Preisklassen. Grundsätzlich empfielt sich den Herstellern zu vertrauen, die auch sonst ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis bieten und auch andere Küchengeräte von guter Qualität anbieten. Da die Unterschiede meist nicht im Funktinsprinzip zu finden sind, sondern in der Qualität, kann hier keine gererelle Empfehlung ausgesprochen werden. Es sollte individuell abgewägt werden, welche Qualitätsstufe zu welchem Preis passend ist. Um dazu nähere Informationen zu geben und einige Unterschiede darzustellen, werden im Folgenden vier verschiedene Ananasschäler kurz vorgestellt und verglichen.

Gefu Ananasscheider Professional Plus

Gefu 13550 Ananasscheider Professional Plus Der Gefu Ananasschneider Professional Plus liegt bei ca. 32,00 €. Die scharfe Schneidklinge ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Der Griff hat ein ergonomisches Design, damit die Kraftübertragung optimal ist und möglichst wenig Kraft aufgewendet werden muss, um die Ananas zu schneiden. Der Ananasschneider funktioniert nach dem bereits beschriebenen Prinzip. Zusätzlich besitzt der Gefu Ananasschneider Professional Plus einige Zusätze. Auf dem Schneider befindet sich eine eingeätzte Skala, auf der die Anzahl der Ananasscheiben abgelesen werden kann. Mit einem Stückchenschneider kann eine Scheibe in 12 kleinere Stückchen geschnitten werden.

Dieser Stückchenschneider kann sogar für Äpfel oder Birnen verwendet werden. Dies stellt einen großen Vorteil gegenüber Ananasschneidern ohne Zubehör dar. Auch ein transparenter 1000 ml Aufbewahrungsbehälter mit Deckel und Messbecherfunktion gehören zu diesem Ananasschneider. Je nach Größe der Ananas können Scheiben oder Stücke von mehr als einer Ananas aufbewahrt werden.

Sowohl der Gefu Ananasschneider als auch das Zubehör sind dabei spülmaschinenfest. Die meisten Kundenrezensionen zu diesem Produkt sind sehr positiv.

Preis, Produktinformationen und Kundenbewertungen

WMF Ananasschneider Gourmet

WMF Ananasschneider Gourmet Der WMF Ananasschneier Gourmet besteht aus Cromargan, einem hochwertigen, rostfreien Edelstahl. Das Material ist formstabil, beständig gegen Speisesäuren, geruchs- und geschmacksneutral und hygienisch. Der Ananasschneider ist zudem leicht und schnell zu reinigen. Das Design ist edel und trendgerecht. Die Schnittscheibe ist laut Hersteller sehr scharf und innerhalb weniger Momente verspricht der Hersteller nahezu perfekt geformte Ananasscheiben. Preislich liegt dieser Ananasschneider bei ca. 27 € und ist damit weder extrem günstig, noch sehr teuer. Die Bedinung des Geräts ist dabei, wie bei fast allen Ananasschneidern dieses Modells, sehr einfach zu erlernen und es sind keinerlei Vorkentnisse nötig. Die allermeisten Kundenrezensionen zum WMF Ananasschneider sind sehr positiv. Es werden die einfache Handhabung, die Schnelligkeit der Anwendung und das Endergebnis besonders positiv hervorgehoben. Jedoch existieren zu diesem Produkt auch einige negative Bewertungen. Es wird bemängelt, dass die Klinge nicht scharf genug sei um ein sauberes Ergebnis zu erzielen und die Frucht oft ausgefranst ist oder die Ringe zerreißen. Zudem ist durch eine stumpfe Klinge ein höherer Kraftaufwand notwendig. Kunden, die negative Rezensionen geben, finden den Preis für dieses Produkt nicht angemessen. Trotz dieser negativen Bewertungen gibt es deutlich mehr postive Rezensionen, sehr oft wurde sogar die Höchstnote vergeben.

Preis, Produktinformationen und Kundenbewertungen

Rösle Ananasschneider

Rösle 12803 Ananasschneider Der nächste Ananasschneider im Vergleich ist der Ananasschneider von Rösle. Preislich liegt er mit knapp 26,50 € nahe bei dem WMF Ananasschneider Gourmet. Auch die Verarbeitung ist sehr ähnlich. Ein Unterschied zwischen den beiden Modellen ist der Griff. Dieser ist hier im Gegensatz zu anderen Varianten zum Durchfassen. Dadurch kann man den Griff sehr gut halten. Auch dieser Schneider ist leicht zu reinigen und sogar tauglich für Spülmaschinen. Die Rezensionen zu diesem Produkt sind fast ausschließlich sehr positiv. Besonders der Griff wird gelobt, denn dieser erleichtert das Herausziehen der Ananasscheiben. Bei der Funktion treten offensichtlich sehr selten Probleme auf und die Verarbeitung ist den Rezensionen nach zu urteilen wie von Hersteller versprochen.

Der einzig genannte Nachteil vom Rösle Ananasschneider tritt bei großen Früchten auf, da in diesem Fall viel des Fruchtfleisches verschwendet wird oder mit einem Messer nachträglich herausgeschnitten werden muss. Dieses Problem tritt jedoch bei allen genannten Ananasschneidern auf.

Preis, Produktinformationen und Kundenbewertungen

Vacu vin Ananasschneider Deluxe Edelstahl

Vacu vin Ananasschneider Deluxe Edelstahl mit Zerteiler Der Vacu vin Edelstahl Ananasschneider Deluxe ist mit knapp 14,00 € ein absolutes Schnäppchen unter der Ananasschneidern aus Edelstahl. Nur Modelle aus Kunststoff sind günstiger. Er ist hochwertig verarbeitet und funktioniert nach dem gewohnten Prinzip. Als Zusatz gibt es bei diesem Schneider noch einen Zerteiler, der die Scheiben in kleinere gleichmäßige Teile zerteilt.

Die Rezensionen diesen Artikel betreffend sind überwiegend positiv und würden den Kauf weiterempfehlen, auch wenn ein paar Mängel genannt werden. Nach längerer Benutzung leidet die Qualität, da die Verarbeitung nicht gleich gut ist, wie die der teureren Produkte. Besonders positiven Anklang finden jedoch die einfache Handhabung und der separate Portionierer, der sogar für Äpfel oder Birnen verwendet werden kann.

Insgesamt sind bei diesem Produkt die Kundenrezensionen sehr positiv, auch hier wurde am häufigsten die bestmögliche Bewertung abgegeben, wenn auch seltener als bei den anderen Produkten.

Preis, Produktinformationen und Kundenbewertungen

Fazit zum Ananasschneider Vergleich

Alle vorgestellten Ananasschneider weisen das gleiche Funktionsprinzip auf. Auch das Material ist bei allen das gleiche. Unterschiede gibt es beim Griff, bei den Zusätzen und natürlich beim Preis. Welcher Griff am besten in der Hand liegt, sollte jeder induviduell entscheiden, denn nicht jede Hand ist für jeden Griff optimal.

Der Gefu Ananasschneider Professional Plus ist im Ananasschneider Vergleich der vier Modelle zwar der Teuerste, dafür ist am meisten Zubehör inkludiert. Doch auch der billgste vorgestellte Schneider, der Vacu vin Ananasschneider Deluxe, besitzt einen zusätzlichen Zerteiler. Wem das Zubehör also sehr wichtig ist, der sollte eines dieser Produkte wählen. Welches davon man wählt, hängt stark von der Zahlbereitschaft und den Ansprüchen an die Qualität ab. Dies gilt natürlich auch für die beiden anderen Artikel.

Wer für den Ananasschneider nur selten Anwendung findet, kann mit dem Vacu vin Ananasschneider Deluxe die billigere Variante kaufen, auch wenn hier die Gefahr besteht, dass das Ergebnis nicht optimal ist und der Schneider eine kürzere Lebensdauer aufweist als die teureren Varianten.

Bei Vermehrter Nutzung ist es zu empfehlen, ein etwas teureres Produkt zu kaufen. Aufgrund seines Zubehörs ist der Gefu Ananasschneider Professional Plus zu empfehlen, falls das Zubehör erwünscht ist, ansonsten ist die empfehlenswerteste Alternative der Ananasschneider von Rösle.